Leistungen im FÖJ

Für deinen Einsatz im FÖJ erhältst du vielseitige Leistungen...

  • Begleitung: Im Verlauf des Jahres finden fünf Bildungsseminare statt (zählt als Arbeitszeit)
  • Bescheinigung dient als Nachweis gegenüber Behörden, für Bewerbungen, etc.
  • Fahrtkosten: Im öffentlichen Nahverkehr erhalten FÖJ-Freiwillige eine Ermäßigung wie Schüler, Studenten und Azubis.
  • Drei Heimfahrten (dreimal Dienstort - Wohnort) werden erstattet.
  • Der Anspruch auf Kindergeld, Waisenrente etc. bleibt in der Regel erhalten.
  • Das FÖJ kann als Praktikum anerkannt werden.
  • Die Beiträge zur Sozialversicherung werden übernommen. Sozialversicherung umfasst Kranken-, Renten-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung. Achtung: Den Zusatzbeitrag, den manche Krankenkassen erheben, müssen Freiwillige nicht zahlen. 
  • Ein zugesagter Studienplatz verfällt nicht, sondern wird zurückgestellt (gilt allerdings nicht für die Bewerbung zu einem 'Master'! nach einem Bachelor-Abschluss). Sozial-ökologisches Engagement wird angerechnet.
  • Taschengeld
  • Unterkunft und Verpflegung wird gestellt oder wenn nicht möglich, dann wird ein Zuschuss bezahlt.
  • Nötige Arbeitskleidung und -werkzeuge werden gestellt.
  • In einem FÖJ besteht Anspruch auf 26 Urlaubstage.
  • Am Ende der Dienstzeit bekommen die Freiwilligen ein Zeugnis.

Inhalt wird geladen