Warum ein FÖJ?

Die Gründe, warum sich immer mehr junge Menschen für ein FÖJ entscheiden, sind vielseitig:

  • Ein FÖJ ermöglicht Orientierung, etwa in einem ökologischen oder pädagogischen Berufsfeld.
  • Nach der langen Schulzeit wollen viele endlich in der Praxis arbeiten, bevor sie in die Ausbildung oder ins Studium gehen.
  • Freiwillige im FÖJ wollen sich zumeist gezielt für Umwelt, Natur und Tiere einbringen.
  • Das FÖJ kann dir bei der Zulassung zu bestimmten Ausbildungs- oder Studiengängen helfen.
  • Zudem wird es bei Hochschulen in der Regel als Wartezeit angerechnet / es gibt einen 'Bonus' bei der Bewerbung / Ein zugesagter Studienplatz verfällt in der Regel nicht, sondern wird zurückgestellt.
    (Bitte jeweils bei der ausgewählten Hochschule informieren.)
  • Einige junge Menschen erhalten den gewünschten Ausbildungs- oder Studienplatz nicht und wollen ein Jahr sinnvoll überbrücken.
  • Junge Menschen suchen oft Impulse für die persönliche Weiterentwicklung - diese finden sie durch ein FÖJ.

Inhalt wird geladen