Warum ein FSJ?

Die Gründe, warum sich immer mehr junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) entscheiden:

  • Der Freiwilligendienst gibt Impulse für die persönliche Weiterentwicklung

  • Das FSJ unterstützt dabei, sich beruflich zu orientieren. Insbesondere das soziale und pädagogische Berufsfeld lernen Freiwillige kennen

  • Nach der langen Schulzeit wollen viele endlich in der Praxis arbeiten, bevor sie in die Ausbildung oder ins Studium gehen

  • Viele wollen sich für die Gesellschaft engagieren und anderen Menschen helfen.

  • Das FSJ kann als (Vor-)Praktikum oder Anerkennungsjahr für bestimmte Ausbildungen oder Studiengänge anerkannt werden.

  • Viele Hochschulen erkennen Freiwilligendienste als Wartezeit an und vergeben dafür Sonderpunkte bei der Bewerbung. (Ein zugesagter Studienplatz verfällt in der Regel nicht, sondern wird zurückgestellt - bitte bei der Hochschule informieren.)

  • Wer seinen gewünschten Ausbildungs- oder Studienplatz nicht sofort bekommt, kann mit einem FSJ ein Jahr sinnvoll überbrücken.

Welche Leistungen (Geld, Zuschüsse...) gibt es? >>

 

Freie Stellen über den Stellenfinder finden >>


Inhalt wird geladen