Europäischer Freiwilligendienst

Im Europäischen Freiwilligendienst, kurz "EFD", unterstützten junge Menschen eine soziale Einrichtung in einem europäischen Land. Der EFD wird nämlich durch Erasmus+, einem Programm der Europäischen Union, gefördert.

Unsere Stellen im Ausland beginnen im September für eine Dauer von etwa einem Jahr. Aktuell entsenden wir Freiwillige an eine Caritas Organisation in Mailand, Italien. 

Die Freiwilligendienste DRS ist seit 2014 als "Entsendeorganisation" anerkannt. Außerdem können wir als kooperierende Organisation für eine Aufnahmeorganisation in Deutschland agieren. Wie bei den Freiwilligendiensten im Deutschland gehören die pädagogische Begleitung und Bildungsseminare auch bei einem Freiwilligendienst im Ausland dazu. Die Betreuung der Freiwilligen erfolgt zum einen durch einen Mentor in Deutschland und zum anderen durch eine Anleitungsperson im Gastland. Ein Freiwilligendienst im Ausland ist auch im Anschluss an ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) möglich.

Detaillierte Informationen zum EFD finden Interessierte auf der Website www.ich-will-efd.de. Dort gibt es nähere Informationen zu den Stellen und zur Bewerbung. 

Zur EFD Website

Sie wollen EFD Stellen in Baden-Württemberg anbieten? Oder Sie kennen Einrichtungen im europäischen Ausland, die EFD Freiwillige aus Deutschland aufnehmen wollen? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail efddontospamme@gowaway.freiwilligendienste-rs.de