Verwaltung staubtrocken? Bei der Volkshochschule auf jeden Fall nicht!

Erfahrungsbericht aus dem FSJ im Bereich Verwaltung / Bildung

Linda und Hanna machen ihr FSJ bei der Volkshochschule Unteres Remstal. Hier berichten die beiden von ihren Erfahrungen, Aufgaben und einem besonderen Projekt. 
 

"Wir sind die zwei FSJlerinnen aus der Volkshochschule Unteres Remstal und stellen euch heute unsere Stelle vor.

Wir finden es klasse, dass ein FSJ ebenfalls in Bereichen, wie in der Verwaltung, stattfinden kann und haben uns beide bewusst für diesen Bereich entschieden und sind total glücklich mit dieser Entscheidung. Die Volkshochschule Unteres Remstal bietet durch ihre Vielzahl von Kursen die Wege zu mehr Wissen, zu Bildung und Gesundheit, aber auch zu Spaß und Freude durch das Miteinander in der Gruppe. 

Unsere Aufgaben

Uns macht das FSJ sehr viel Spaß, da es eine perfekte Mischung aus geregelten Alltag und spontanen und neuen Aufgaben ist. Doch welche Aufgaben hat ein FSJler in solch einem Weiterbildungszentrum?
Unser Tagesablauf in der vhs:

  • Post holen
  • Kaffeemaschine reinigen
  • Seminarräume auf Vollständigkeit und Ordentlichkeit überprüfen
  • In deinem eigenen Büro die Post bearbeiten und verteilen
  • Foyers ordentlich herrichten und Auslagematerial auffüllen
  • Webanmeldung + Anmeldebestätigung bearbeiten
  • Plakataushang auf Daten kontrollieren
  • Plakate/Flyer erstellen - für die Kreativen unter uns :-)
  • Materialraum und allgemeinen Bürobedarf auf Vollständigkeit überprüfen und Material nachbestellen
  • Montags und donnerstags die Hauspost bearbeiten

Gelegentlich und bei Nachfrage:

  • Kurse mit Bewirtung planen und besorgen
  • Mithilfe bei Festen (zum Beispiel: Waiblingen leuchtet)
  • Mithilfe am Telefon
  • Geld zur Bank bringen
  • Gehaltsabrechnung im Rathaus holen
  • Getränke- und Kaffeemaschine leeren und eventuell einzahlen

Es passiert jeden Tag etwas Neues und die Arbeitsatmosphäre sowie das Kollegium sind sehr nett. Zudem achtet die vhs als Arbeitgeber sehr darauf, dass auch die FSJler in dieser Zeit immer ein Zugang zur Bildung haben. Wir dürfen verschiedene Projekte planen und wenn wir wollen, das Kursprogramm der vhs nutzen. Wir dürfen aber auch in verschiedene Bereiche wie in der Buchhaltung oder im Gesundheitsbereich reinschnuppern.

Unser Projekt

Wir haben zum Beispiel dieses Jahr mit anderen vhs-Mitgliedern ein tolles Projekt mit der Diakonie Stetten auf die Beine gestellt. Dabei haben wir behinderten Menschen die Landtagswahlen so erklärt, dass sehr komplizierte Prozesse gut zu verstehen waren. Da alles online stattfinden musste, haben wir kurze Filme gedreht und diese auf YouTube gestellt. Eines der Videos seht ihr hier:

Fazit: Ein FSJ ist empfehlenswert!

Das FSJ bei der Volkshochschule ist unserer Meinung nach eine sehr wertvolle Erfahrung für das Leben und ein super Einstieg in das spätere Berufsleben!"

Bewirb dich direkt für ein FSJ bei der Volkshochschule Unteres Remstal

 

Du interessiert dich für ein FSJ in Bereich Verwaltung oder Kultur? Erfahre mehr über den Bereich Verwaltung, Bildung und Kultur
 

Oder stöbere in unserem FSJ-Stellenfinder nach freien Stellen in deiner Nähe! Freie FSJ-Stelle finden